Johanna Graf

Heilpraktikerin

   Johanna Graf    * 1963         

 

Mein Leben war viele Jahre durch meinen

"Hauptberuf  Mutter und Hausfrau" und meinen Ausbildungsberuf Krankenschwester geprägt.

     
      Nach einer wunderbaren Zeit als Körper-Psychotherapeutin in der Rottal-Inn-Klinik in Simbach am Inn habe ich mich am 01.01.2020 selbständig gemacht.

                         

Meine Prüfung zur Heilpraktikerin legte ich 1993  ab.

  Danach folgten Ausbildungen / Kurse in

  •  Reiki (Grad I und II)    
  •   Hospitzhelferin    
  •    Familienstellen (Volker von Edlinger,    Hellinger)    
  •    Festhaltetherapie  (Jirina Prekop)   
  •    Lachyoga   
  •   Cranio-Sakral-Therapie   
  •    Tanz-und Ausdruckstherapie (Wendepunkt)   
  •   Hakomi (Martin Schulmeister)
  •  Familienstellen mit Rückführung (Erika Schäfer)

...und viel  Selbsterfahrung in Seminaren und vor allem im "ganz normalen täglichen Leben" mit Mann, Kindern, der Großfamilie, Freunden, Nachbarn,  Alten,  Kranken, Sterbenden...